• Montag - Freitag:
  • 8:00 - 18:00

Zelt- und Hallenlösungen für Corporate Events

Egal ob Eventzelte für Roadshows oder Eventhallen für Sport-Events Jede größere Veranstaltung erfordert ausreichend Platz. Während eine klassische Sporthalle schnell an ihre Grenzen stößt, lassen sich Hallen für Corporate Events im Handumdrehen räumlich aufstocken.

Image

Mobile Hallenkonzepte für Konferenzen, Firmenfeiern und Co.

Ein solches mobiles Eventzelt kann bei unterschiedlichen Gelegenheiten zum Einsatz kommen: 

  • Als Gastronomiezelte bereichern die praktischen Zelt- und Hallensysteme sämtliche Veranstaltungen. Allerdings bieten sie sich nicht nur für den temporären Einsatz im Business-Umfeld an, sondern lassen sich auch problemlos im gastronomischen Alltag verwenden.
  • Firmenfeiern profitieren ebenfalls von der Flexibilität mobiler Zeltsysteme. Sie finden in einem geschützten Rahmen statt, wodurch sie weder frei zugänglich noch dem Wetter ausgesetzt sind. 
  • Große Konferenzen sprengen hin und wieder den räumlichen Rahmen, der den Unternehmen zur Verfügung steht. Eine Alternative zu einem viel zu kleinen Besprechungsraum sind deshalb Hallen für Corporate Events. Hier findet sich ausreichend Platz, um alle Teilnehmer unterzubringen und genügen Freiraum für die Präsentation.
  • Wer in erster Linie seine Produkte oder Merchandise-Artikel präsentieren möchte, kann sich ebenfalls für ein mobiles Hallenkonzept entscheiden. Hallen für Corporate Events haben den Vorteil, dass sie grundsätzlich als Verkaufsraum, aber auch als bloßer Ausstellungsraum infrage kommen. Deshalb können sie für eine private oder öffentliche Kunstausstellung oder vergleichbare Vorhaben genutzt werden. Der Fantasie sind an dieser Stelle kaum Grenzen gesetzt. Nur die vorhandene Fläche entscheidet darüber, wie groß das Event ausfallen kann.

Flexible Hallen und Zeltsysteme für das perfekte Event

Flexibilität und individuelle Lösungen sind die wichtigsten Schlagworte, wenn von Hallen für Corporate Events die Rede ist. Es ist die Bauweise dieser modularen Systeme, die einen vielfältigen und umfangreichen Einsatz ermöglicht. Dabei lassen sich die Zelt- und Leichtbauhallen sowohl als Übergangslösung wie auch als feste Räumlichkeit nutzen. Die Konstruktionen können sich problemlos über mehrere Stockwerke erstrecken - und das bei einer Aufbauzeit von wenigen Stunden. Wer mit einer großen Besucheranzahl rechnet, kann die Halle natürlich ebenfalls vergrößern. Durch den modularen Aufbau ist es möglich, zusätzlichen Raum zu schaffen. Das gelingt entweder dadurch, mehrere Stockwerke einzuziehen oder aber durch die Erweiterung der Grundfläche. Hierfür werden weitere Wandelemente zwischen dem Ein- und dem Ausgang eingezogen.

Tipp: Mobile Hallenkonzepte findet man nicht nur im Unternehmenskontext: Auch als Festival-, Konzert- und Eventhallen oder in Form von temporären  Messehallen  und Großzelten haben sich modulare Systeme bewährt. 

TOP