• Montag - Freitag:
  • 8:00 - 18:00

Zelt- und Hallensysteme für Kommunen, Bund und Länder

Für Städte, Kommunen und Gemeinden sind Hallensysteme eine geeignete Möglichkeit, möglichst viele Menschen auf kleinem Raum unterzubringen – und das innerhalb kürzester Zeit. Egal ob als zusätzlicher Wohnraum,  Festival-, Konzert- oder Eventhalle (verlinkt zu):  Flexible Zelt- und Hallenlösungen sind stets das Mittel der Wahl. 

Robust, flexibel & komfortabel: Zelte und Hallen für den temporären Einsatz

Zelthallen lassen sie sich in einer Notsituation entweder als vorübergehende Unterkunft oder auch als temporäre Logistikhalle (verlinkt zu)  nutzen, können bei Bedarf aber auch diverse Veranstaltungen beherbergen. Dem Einsatz sind kaum Grenzen gesetzt. Das macht mobile Zelte und Hallen zu einer flexiblen, komfortablen und robusten Lösung. Allerdings ist es wichtig, stets die regionalen Bauvorschriften im Auge zu behalten. Sobald die Hallensysteme eine gewisse Fläche einnehmen oder eine bestimmte Höhe erreichen, sind auch so genannte fliegende Bauten genehmigungspflichtig. Die genauen Regelungen können voneinander abweichen, weshalb es ratsam ist, sich beim zuständigen Bauamt zu informieren.

Image

Mobile Zeltsysteme für Städte und Gemeinden: Von der Notunterkunft bis zum Testzelt

Freitragende Hallensysteme erleichtern den Kommunen die Organisation und letztlich auch die Arbeit. Die vorhandenen räumlichen Kapazitäten sind nicht immer ausreichend: Unabhängig davon, ob Maßnahmen gegen eine Pandemie zu treffen sind oder ein hoher Andrang an die Behörden zu handhaben ist. Temporäre Raumlösungen sorgen für Abhilfe und können folgende Einsatzgebiete bereichern:

  • Sie vergrößern Schulgebäude und Kindergärten.
  • Sie können als zusätzliche Sporthalle  dienen.
  • Gastronomiezelte   eignen sich als Erweiterung zur Kantine.
  • Lokale Veranstaltungen können in Messehallen und Großzelten stattfinden
  • Hörsäle und Schulungsräume benötigen ebenfalls zusätzlichen Raum.
  • Als Erweiterung zum Krankenhaus, als separate Erst-Test-Zelte oder für die Unterbringung von Patienten eigenen sie sich ebenfalls.
  • Selbst Eventhallen für Sport-Events   lassen sich bei Bedarf schnell zu einer Notunterkunft für Schutzsuchende umgestalten.

Aufblasbare Zeltsysteme und freitragende Hallen: Ideal auch für militärische Einsatzzwecke

Im militärischen Kontext muss ein Zeltsystem für unterschiedliche Einsatzbereiche ausgelegt sein. Gleichzeitig müssen die Zelte besonders hohe Anforderungen erfüllen. Insbesondere im Feldeinsatz sind Multifunktionalität und Flexibilität von enormer Bedeutung: Eine Lagerhalle   darf dabei genauso wenig fehlen wie die Unterkünfte der Einsatzmitglieder. Hangarsysteme und Flugzeughallen   sind dabei ebenso wichtig wie der ausreichend große Speisesaal. Durch die Verwendung multifunktionaler Lösungen lassen sich sämtliche Aufgaben innerhalb kürzester Zeit realisieren. Allerdings ist im militärischen Einsatz nicht nur der zeitliche Faktor von Bedeutung. Jedes Zelt muss sich individuell konfigurieren lassen. Außerdem sollten die Zelte optimal an die Temperaturen und Witterungsbedingungen vor Ort angepasst sein. 

Zelt- und Hallensysteme: Preise von Leichtbauhallen

Die Preise von Fertig-Hallensystemen können unterschiedlich hoch ausfallen. Je nach Bauart und Eigenschaften beträgt der Kaufpreis pro Quadratmeter zwischen 80 und 125 Euro. Für gemietete Hallen oder Zelte belaufen sich die Kosten auf etwa 1,40 Euro bis 2,20 Euro pro Quadratmeter monatlich. 

Aber warum weichen die Preise für mobile Hallensysteme überhaupt so stark voneinander ab? Nicht jedes Unternehmen hat dieselben Ansprüche an Hallensysteme. Anders als beispielsweise Eventzelte   müssen Zelte und Hallen für den militärischen Einsatz  ganz spezielle Anforderungen erfüllen. Wichtige Faktoren, die sich im Preis der Hallensysteme bemerkbar machen sind:

  • Witterungsschutz
  • Schutz vor Kondenswasser
  • Frostschutz
  • Temperaturausgleich (Heizung bzw. Klimaanlage)
  • Diebstahlschutz
  • Bauart (Dach, Wände, Stützkonstruktionen)

All diese Eigenschaften können unter Umständen große Auswirkungen auf den Endpreis haben. 

TOP